Raffinierte Rezepte des Universums, die Du nachkochen kannst

Alberichs Taverne in Sapalot zur Kolonialzeit

Alberichs Taverne in Sapalot zur Kolonialzeit

Jede Stadt im Universum, deren König etwas auf sich hält, besitzt neben den Gasthäusern auch eine gut ausgebaute Taverne. Das Gebäude liegt etwas oberhalb der Stadt an einem Bach und kann in einzelnen Schritten aufwendig ausgebaut werden.  Es ist den Freunden des Herrschers vorbehalten, allesamt Königliche Hoheiten, die es sich dort bei Met, Bier und Wein in geselliger Runde gutgehen lassen.

Die Sitten sind rauh, der Umgangston herzlich und wenn’s dem Wirt zu bunt wird, setzt er seine Gäste einfach auf die Straße, um freie Stühle für die nächste Runde des Tavernensilbersammelns einläuten zu können. Denn darum geht es: Tavernensilber!

seemanns taverne zur zeit der ozeanischen zukunft

Seemanns Taverne zur Zeit der Ozeanischen Zukunft

Jeder Gast zecht hier nicht umsonst, sondern entrichtet einen Obolus, gestaffelt nach Anzahl der anwesenden Gäste und dem Zeitalter der Wirtsepoche angemessen. Das Tavernensilber wird benötigt, um im Tavernenladen nebenan wichtige Zusatzleistungen und Boosts kaufen zu können. Das Stadtschild zum Beispiel, welches nur dort in drei verschieden starken Ausprägungen zu erhalten ist, schützt die Stadt temporär vor Plünderungen. Dieser Schutz, aber auch der in der GEX nahezu unabdingbare „Extrazug“ sind extrem teuer und daher ist es unter anderem sehr erstrebenswert, möglichst immer eine volle Taverne zu haben.

Findige Wirtsleute erreichen das auch, in dem sie ihren Gästen verschiedene Speisen anbieten. Es ist mir geglückt,  einen ausführlicheren Blick in die Küchen und Speisekammern der Tavernen in Alberichs Reich und einiger befreundeter Herrscher zu werfen. Ich kann Euch sagen, da wird ganz schön geschlemmt. Einen Teil dessen, was die Gäste dort vorgesetzt bekommen, findet Ihr auf den nachfolgenden Seiten mit den Rezepten und Zutatenlisten wieder. Viel Spaß beim Nachkochen, Backen, Wursten und Grillen wünschen König Alberich VIII. und seine Tavernenwirte!

PS: Für einige Rezepte und Marinaden werden spezielle Zutaten benötigt. In vielen Fällen findest Du die Bezugsquelle dazu am Ende der Seite.